Adventsbastelei Teil 4

DIY Glückskekse aus Papier



OMG - wir haben tatsächlich schon den 4. Advent!

In vier Tagen ist Weihnachten - und wir haben für euch eine super Last Minute DIY Geschenkidee!

Glückskekse zum Selbermachen. Gehen ganz schnell und ihr müsst auch nichts backen ;)

Jeder liebt Glückskekse, oder?!

Diese hier sehen nicht nur super cool aus, ihr könnt auch einfach eure persönliche Glücksbotschaft für eure Liebsten darin unterbringen.

Es macht auf jeden Fall Spaß - das Basteln und das Öffnen.

Einfach unsere kostenlose Vorlage ausdrucken und loslegen.


Das brauchst du:

  • DIN A4 Papier zum ausdrucken (ein etwas dickeres Papier ist hier von Vorteil)

  • Schere

  • Doppelseitiges Klebeband (oder Klebstoff)




Schritt 1

Unsere Vorlage downloaden und ausdrucken.

Den Link gibt es hier.



Schritt 2

Die Kreise sauber ausschneiden.


Schritt 3

Einen kleinen Streifen doppelseitiges Klebeband abschneiden (ca. 1cm) und auf die unbedruckte Seite an den Rand kleben.

Folie abziehen und den Kreis zu einem Halbkreis falten.

Aber auf keinen Fall richtig knicken.


Schritt 4

Den Spruch eurer Wahl ausschneiden oder selbst was schreiben.

Den Papierstreifen dann in euren Halbkreis schieben.


Schritt 5

Die geschlossene Seite des Halbkreises an der Markierung (kleines Kreuz) mittig eindrücken.

Nun zieht ihr die beiden Enden zusammen und schon entsteht die typische Glückskeksform.

Damit die Enden zusammenbleiben klebt ihr noch einen ca. 1cm großen Klebestreifen auf die Innenseite drückt die beiden Enden nochmal vorsichtig zusammen.

Und FERTIG! :)





Wie schön die Glückskekse aussehen!

Ihr könnt diese einzeln verschenken oder mehrere zusammen. Dazu könnt ihr auch super unsere kleine Geschenktüte basteln und die Glückskekse darin verschenken.

Die Anleitung für die Geschenktüte findest du hier.


Wir freuen uns immer sehr, wenn ihr eure Ergebnisse mit uns teilt <3

Folgt uns auf Instagram @thegoodkind_kids und markiert uns.


Wir wünschen euch ganz wundervolle Weihnachten.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!


Julia & Marlena










50 Ansichten0 Kommentare